Agathonissi gehört zur Inselgruppe des Dodekanes. Die kleine Insel (früher hieß sie auch Netoussa oder Tragea), 36 Seemeilen östlich von Patmos (Griechenland), ist wie geschaffen für ruhige Ferien abseits vom Tourismusrummel. Zweimal in der Woche fährt ein Schiff nach Patmos (Griechenland). Bei einer Population von 100 Menschen halten alle zusammen um die Insel am Leben zu halten. Es gibt eine Schule, einige Kirchen und einen Elektrohandel, eine Bächerei sowie eine Metzgerei.

Außerdem betreibt der Besitzer der Bäckerei eine kleine Taverne, zwei Läden zum Einkaufen und bringt darüber hinaus noch die Post oder das Brot. Möchten Sie schwimmen, so springen Sie einfach in das klare Wasser. Möchten Sie die Insel entdecken, ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und genießen Sie die Aussicht auf das ägeische Meer richtung Samos (Griechenland) oder dem türkischen Festland. Folgen Sie der Straße in östlicher Richtung nach Megalo Chorio und besichtigen Sie die Fischfarmen. Oder laufen Sie zu einem der einsamen Strände entlang der Küste, aber vergessen Sie auf keinen Fall etwas zu trinken mitzunehmen, denn Sie werden keine Taverne finden.

Yachtcharter Agathonissi << Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter Agathonissi
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhaltnisse
4.7

Yachtcharter Agathonissi

Das Revier Agathonissi lasst keine Wunsche offen. Ob Anfanger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten. Fur einen Mannertorn in Agathonissi eignet es sich genauso wie fur einen Familientorn. Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Agathonissi.