Kos, die drittgrößte Insel des Dodekanes (Fläche 290 qkm, Einwohner 27.000) liegt nördlich von Rhodos und südlich von Kalymnos. Die Insel ist 42 km lang, 2 bis 11 km breit , und in der ganzen mittleren Länge von einem mittelhohen Gebirgsrücken aus Schiefern, Kalken und im Westen vulkanischen Tuffen durchzogen (höchste Erhebung ist das Bergmassiv Dikeos 846 m). Hauptstadt und Zentralhafen ist Kos – Stadt.

Die Inselhauptstadt Kos an der flachen Nordostküste gruppiert sich um einen kleinen Bootshafen mit einer breiten Mole für die Fährschiffe, im Schutz des mächtigen Johanniterkastells, errichtet in den Jahren 1450 bis 1478 auf den Fundamenten einer älteren Burg und mit Baumaterial aus der Antike.

Innerhalb der Festungsmauern ist eine Sammlung von Skulpturen und anderen Relikten der italienischen Ausgrabung zu besichtigen.

Größere Kartenansicht

Weitere Sehenswürdigkeiten in der freundlichen, sauberen, palmenbestandenen Stadt sind der Platz mit der von Hippokrates gepflanzten Platane (der Überlieferung nach hat er dort gelehrt), das Gymnastirion (die antike Sportstätte), die Agora (Alter Markt), das römische Odeon, die Villa Casa Romana mit sehr interessanten Mosaiken, das Archäologische Museum, das Brunnenhaus, zwei Moscheen und vieles mehr.

 

Yachtcharter Kos << Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter Kos
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhaltnisse
4.7

Yachtcharter Kos

Das Revier Kos lasst keine Wunsche offen. Ob Anfanger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten. Fur einen Mannertorn in Kos eignet es sich genauso wie fur einen Familientorn. Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Kos.