Leros (Fläche 53 qkm, Einwohner ca. 8500, Küstenlänge 71 km) gehört zu den kleineren Dodekanesinseln und liegt zwischen Patmos und Kalymnos. Es ist eine bergige, fruchtbare, baumbestandene Insel (höchste Erhebung Klidi 321 m) mit vier tiefeingeschnittenen, üppig bewachsenen Buchten, zerklüfteten Küsten, stillen Talebenen, vielen vorgelagerten kleinen Inseln und Halbinseln, Sandstränden und zahlreichen über die ganze Insel verstreuten traditionellen Siedlungen, kurzum ein kleines Paradies mit seltener unzerstörter Natur, ein ideales Wander – und Ferienziel.

Der sichere und große Naturhafen Lakki ist eine Kuriosität im Raum der Ägäis. Die von den Italienern angelegten breiten, baumbestandenen Straßen und öffentlichen Plätze, die architektonisch eigenwilligen Gebäude im Art deco –

Größere Kartenansicht

Stil sowie die modernen Hafenanlagen geben der Stadt ein Aussehen, das viele Besucher anlockt. Sehenswert ist ebenfalls die Kirche des Agios Ioannis, des Theologen an der Straße nach Gourna, ein byzantinisches Bauwerk mit wertvollen Mosaiken. Einladende Strände in der näheren Umgebung.

Wahrzeichen des Hauptortes Agia Marina /Platanos /Pateli ist das ursprünglich byzantinische, später von den Johannitern ausgebaute Gipfelkastell auf den Fundamenten einer antiken Akropolis. Die Eiligen können es auf der Fahrstraße erreichen, die anderen auf dem Treppenweg mit über 500 Stufen. Weite Aussicht bis nach Patmos, Kalymnos und nach Kleinasien belohnt den Besucher. Im Burginneren Muttergotteskirche und Kirchenmuseum.

Der Ortsteil Platanos mit seinen zweistöckigen Herrenhäusern, den weißen Inselhäuschen, engen Treppengassen und dem Blumenschmuck besitzt einen besonderen Charm.
Die Burg in Xirokampos, ebenfalls auf den Fundamenten einer Akropolis, ist älter als das Kastell von Agia Marina. Xirokampos ist ein idyllischer Ferienort.

Weitere einladende Siedlungen bzw. Fischerdörfer oder Ausflugsziele sind Vromolithi, Krithoni, Alinda (Museum für Geschichte und Volkskunde), Gourna, Agios Isidoros u.a.

 

Yachtcharter Leros << Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter Leros
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhaltnisse
4.7

Yachtcharter Leros

Das Revier Leros lasst keine Wunsche offen. Ob Anfanger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten. Fur einen Mannertorn in Leros eignet es sich genauso wie fur einen Familientorn. Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Leros.